Das Blaufränkischland zu jeder Jahreszeit

Aufgrund der neuen Corona-Virus Bestimmungen für November  2020  gibt es leider wieder Absagen, wir bemühen uns, nach Bekanntgabe seitens der Regierung und der Veranstalter, Sie über zukünftige oder neue Termine zu informieren.

Die voraussichtlichen und teilweise fixenTermine 2021 finden Sie in den jeweiligen Rubriken und werden laufend aktualisiert - also es lohnt sich wieder vorbeizuschauen, unser Blog informiert Sie auch weiterhin über unser schönes Blaufränkischland!

Nur eine knappe Autostunde von Wien entfernt liegt das Blaufränkischland. Die Gemeinden Deutschkreutz, Horitschon, Lutzmannsburg, Neckenmarkt und Raiding sind bei Weinliebhabern weithin bekannt für einen großen Namen: den berühmten Blaufränkischen. Die Majestät unter den Rotweinen wird im Blaufränkischland zum puren Erlebnis für Kenner und Genießer dieses edlen Tropfens. Der traumhaft schmeckende Wein ist tiefdunkel-rubinrot gefärbt und in der Gegend außergewöhnlich fruchtig.

weiterlesen

Liszt Festival
Raiding

voraussichtlich März 2021 - Jubiläum 100 Jahre Burgenland
Details zum Programm folgen!


www.lisztfestival.at

RotweinOPENING
Horitschon

Pfingsten 2021

Das Rotweinopening Horitschon ist traditionell der Startschuss in die neue Rotweinsaison. Die Winzer aus Horitschon, Lackenbach, Draßmarkt und Unterpetersdorf sowie die Vinothek öffnen ihre Pforten für Weinliebhaber und solche, die es noch werden wollen.

www.horitschon.com

 

 

Fahnenschwinger-Wochenende
in Neckenmarkt

05. - 06. Juni 2021

Der Brauch des Neckenmarkter Fahnenschwingens geht auf die Schlacht bei Lackenbach zurück. Im Jahr 1620 haben Neckenmarkter Bauernmilizen unter der Führung von Graf Esterházy den Angriff ungarischer & böhmischer Aufständischer auf das Lackenbacher Schloss abgewehrt. Zum Dank erhielten die Neckenmarkter Land, Privilegien und eine Fahne. Diese Fahne wird seit nunmehr fast vier Jahrhunderten am Sonntag nach Fronleichnam geschwungen.

www.neckenmarkt.eu

außer kontrolle

06. Juli - 01. August 2021

Die SCHLOSS-SPIELE KOBERSDORF präsentieren im Sommer 2021 eine der erfolgreichsten Boulevardkomödien der jüngeren Theatergeschichte. Intendant Wolfgang Böck schlüpft dabei in die Rolle eines Staatsministers. Getränkt von britischen Humor entfaltet sich eine Kettenreaktion an Katastrophen und kaum jemand scheint die zwerchfellerschütternde Eskalationsspirale bremsen zu können.

www.kobersdorf.at