Das Blaufränkischland zu jeder Jahreszeit

Nur eine knappe Autostunde von Wien entfernt liegt das Blaufränkischland. Die Gemeinden Deutschkreutz, Horitschon, Lutzmannsburg, Neckenmarkt und Raiding sind bei Weinliebhabern weithin bekannt für einen großen Namen: den berühmten Blaufränkischen. Die Majestät unter den Rotweinen wird im Blaufränkischland zum puren Erlebnis für Kenner und Genießer dieses edlen Tropfens. Der traumhaft schmeckende Wein ist tiefdunkel-rubinrot gefärbt und in der Gegend außergewöhnlich fruchtig.
weiterlesen

Horitschoner Rotweinherbst

27. & 28. Oktober 2018
Wie das „Who is Who“ der österreichischen Rotweinwinzer liest sich die Liste der Weingüter, die am Tag der offenen Kellertür ihre besten Weine präsentieren. Am Sonntag haben Sie die Möglichkeit, bei einer
Riedenwanderung die Horitschoner Lagen auf eigene Faust zu erkunden.

www.horitschon.com

Liszt Festival
Raiding

12. bis 14. Oktober & 19. bis 21. Oktober

www.lisztfestival.at

Martini Gan(s)z Anders

9. & 10. November 2018
Freitag: Weindegustationsmenü
Samstag: Vormittags Wanderung mit den Neckenmarkter Winzern entlang des Wein-SteinWegs, Weinverkostung mit kulinarischen Schmankerln auf 2 Stationen in den Weinbergen. Und danach Tag der offenen Kellertür bei den Winzern.

www.wbv-neckenmarkt.at

Sturm & Klang
Neckenmarkt

27. & 28. Oktober 2018
Erleben Sie Blasmusik vom Feinsten direkt in den wunderschönen Weinbergen bei der Donatuskapelle in Neckenmarkt. Sortenreiner Sturm und urige burgenländische Speisen, wie gebratene Grundbirn und Speck sorgen für das leibliche Wohl.

www.neckenmarkt.eu